Die Saison 2019 beginnt und nimmt langsam Fahrt auf.

Ich musste meinen Trainingsbeginn um einen Monat verschieben, weil ich im November 2018 eine Knieoperation hatte.  Mein Doc und Freund Uli Nieper hat das aber wieder super hin bekommen und die neue Saison kann kommen.

Die ersten Kilometer auf der Rolle und im einwöchigen Trainingslager auf Zypern sind schon super gelaufen.

Vier Rennen sind momentan für dieses Jahr geplant und darauf bereite ich mich vor.

Gestartet wird wie immer mit dem „Race across Italy“ bei meinem Freund Paolo im Süden Italiens Ende April mit guter Eiscream und einem toll organisierten Rennen.

Dann geht es erstmal zum Segeln für eine Woche im Mai zum Gardasee, sonst werde ich nie ein guter Segler.

Das zweite Rennen Anfang Juli ist dann das sogenannte „Dolomitica“ bei meinem Freund Roberto. 675 Kilometer und 16000 Höhenmeter mit 16 Bergen sind zu absolvieren. Happy hour pur.

Das dritte Rennen (20-22.09.) ist dann wieder ein dreitägiges „Haute Route Stelvio“ zusammen mit meinem Freund Wim aus Schweden.

Das vorerst letzte geplante Rennen (28.09.-29.09) ist dann zum Abschluss das kürzeste. 24 Stunden „Timetrail“ und italienische Meisterschaft.

Danach will ich noch einmal eine Woche zum Segeln, um meine sportliche Saison im Oktober zu beenden.

Happy biking Michi

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

The 2019 season is underway and is warming up.

I had to delay the start of my training by a month as I had to undergo knee surgery in November 2018. My Doc and good friend Uli Neuper made sure everything ran smoothly, so the new season can begin!

The first few kilometers on the Home- trainer and in my week long training camp went really well.

Four races are planned for this year and my preparations for them are underway.

As always, I’ll start with the ‚Race Across Italy‘ with my friend Paolo in the south of Italy at the end of April with good ice-cream and a well oragised race.

Then I’ll go for a week sailing at Lake Gara, otherwise I’ll never make it as a good sailor!

The second race at the start of July ist he so-called ‚Dolomitica‘ with my friend Roberto. 675 kilometers and 16,000 meter altitude difference with 16 mountains to navigate successfully. Happy Hour for me.

The third race (20th to 22nd September) is again a three day ‘Haute Route Stelvio’ together with my friend Wim from Sweden.

The last race currently planned (28th to 29th September) is then as a finale the shortest. 24 hours ‘Timetrial’ and the Italian Championship.

Brining my sporting season to an end will be another week sailing in October.

Happy biking Michi

Zypern Bike Camp 3/2019
Zypern Bike Camp 3/2019

Race Across Italy RAI:

Das erste Rennen der neuen Saison 2018 !

Nun wird sich zeigen, ob sich das Training vom Winter bezahlt macht und ob die Neuerungen umgesetzt werden können.

In München würden die Räder von Tobi, meinem Radmechaniker noch perfekt präpariert, so dass nichts schief gehen kann, was die Mechanik angeht. Vielen Dank Tobi für deinen super Job mit den Rädern – es lief quasi von  alleine.:-)

Weiterlesen

1 2 3 4 13